Skillshift im QM – Was wir morgen wissen und können sollen

Immer schneller verfallen unsere aufwändig erworbenen Qualifikationen, verpuffen Kompetenzen, verlieren unsere Erfahrungen an Wert und veralten einst nützliche Praktiken. Auch im Qualitätsmanagement ist dieser „Skillshift“ längst Realität geworden. Doch was genau sind die Kompetenzen der Zukunft in QM und QS und wie können wir den Übergang zu einem neuen Berufs- und Arbeitsverständnis im Q-Bereich meistern? Worauf kommt es in Zukunft an und was können wir getrost vergessen? In unserer Podiumsdiskussion beschreiben Expertinnen und Experten ihre Perspektiven auf neue Arbeitswelten und skizzieren die veränderten Kompetenzbedarfe einer nahenden Zukunft.

Format

Podiumsdiskussion

Dauer

60 Minuten

Ihre Moderatorin

Dr. Antje Becker
Dr. Antje Becker - ist seit über 25 Jahren als Geschäftsführerin, Beraterin, Trainerin und Coach sowohl in Dienstleistungsunternehmen als auch in NGOs tätig und hat 2020 die Geschäftsführung der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. übernommen. In ihrem beruflichen Handeln verbindet sie ihre Vorliebe für systemische (Management-)Ansätze mit betriebswirtschaftlichem know-how. Ihre besondere Leidenschaft ist der Bildungsbereich sowie die Weiterentwicklung von Menschen und Systemen.

Ihre Referent:innen

Dr. Thomas Endres
Dr. Thomas Endres - ist Unternehmer und unterstützt mit der corporate momentum GmbH Firmen als Umsetzer und Berater zu Digitalthemen. Er engagiert sich als Mitglied in Aufsichtsräten und Beiräten von Firmen, bei denen digitale Excellence für die Weiterentwicklung der Wettbewerbsfähigkeit von großer Relevanz sind. Dr. Endres gilt als umsetzungsorientierter Experte in den Bereichen Digital Excellence, Innovations- und Change-Management.
Dr. Benedikt Sommerhoff
Dr. Benedikt Sommerhoff - leitet bei der DGQ das Themenfeld Qualität & Innovation. Er beobachtet, analysiert und interpretiert die Paradigmenwechsel und Trends in Gesellschaft und Wirtschaft sowie ihre Wirkungen auf das Qualitätsmanagement. Gemeinsam mit Expertinnen und Experten des DGQ-Netzwerks aus Praxis und Wissenschaft arbeitet Sommerhoff in Think Tanks und Pionierprojekten an der Entwicklung, Pilotierung und Vermittlung innovativer Konzepte und Methoden.
Dr. Andreas Ogrinz
Dr. Andreas Ogrinz - ist seit Mitte 2014 Mitglied der Geschäftsführung des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie (BAVC) und verantwortet dort die Zukunftsthemen Bildung, Innovation und Nachhaltigkeit. Nach Studium (Politikwissenschaft, Volkswirtschaftslehre und Romanistik) und Promotion arbeitete er in Straßburg und Brüssel für einen Abgeordneten des Europäischen Parlaments. Anschließend wechselte er zum BAVC und war dort bis Mitte 2014 Leiter des Europabüros sowie Generalsekretär des Chemie-Arbeitgeberverbandes European Chemical Employers Group (ECEG).
Claudia Welker
Claudia Welker - ist seit 2009 als Geschäftsführerin bei der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) tätig. Die Weiterbildungsexpertin arbeitete zuvor als Führungskraft und in der Geschäftsleitung von Dienstleistungs- und Industrieunternehmen. Umfangreiche Erfahrungen hat sie in der pharmazeutischen Industrie, in der Messtechnik, Marktforschung und in Werbeagenturen gesammelt. Frau Welker vertritt die DGQ als Vorstandsmitglied in der European Organization for Quality (EOQ), im Wuppertaler Kreis e. V. Bundesverband betriebliche Weiterbildung und ist in unterschiedlichen Ausschüssen der IHK tätig.

Weitere Referenten folgen

Sie möchten diese spannenden Podiumsdiskussion erleben? Dann melden Sie sich jetzt zum DGQ-Qualitätstag an!

Zur Anmeldung »